Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

DeutschEnglishFrancais

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

R├Âmische Kleidung

R├Âmische Kleidung kennen alle, aus Filmen wie "Gladiator" und "Ben Hur" oder aus Comics wie Asterix, aber wer einmal selbst wie ein R├Âmer aussehen m├Âchte, st├Â├čt schnell auf Probleme. Das Bettuch f├Ąllt nicht wie beim Vorbild, und wirklich praktisch erscheint dem Probanden diese Mode auch nicht.

Der N├Ąhkreis Osterburken und die Limes-Cicerones haben sich anl├Ą├člich der Sonderausstellung "Kleider machen R├Âmer" des Themas angenommen und einen gro├čen Fundus r├Âmischer Kleidungsst├╝cke nachgeschneidert. Hier kann eindrucksvoll demonstriert (und ausprobiert) werden, wie vielf├Ąltig und funktional die Kleidung damals war.

Dieser Fundus beinhaltet nat├╝rlich das r├Âmischste aller r├Âmischen Kleidungsst├╝cke, die Toga, aber auch die Gewandung der wohlhabenden Dame. Die keltischen Einfl├╝sse werden pr├Ąsentiert und nat├╝rlich die hier meist getragene provinzialr├Âmische Tracht.

 

Die einzelnen Modelle 

 

Die Modenschau vom 18.09.2008