Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

x

R├Âmermuseum Osterburken geschlossen

Auf Erlass der Landesregierung von Baden-W├╝rttemberg bleibt das R├Âmermuseum Osterburken bis auf weiteres geschlossen. Diese Ma├čnahme erfolgte um die Ausbreitung der Corona-Pandemie einzud├Ąmmen.

Wir hoffen auf Ihr Verst├Ąndnis.

Religion

 

Der Fundplatz Osterburken hat zwei Highlights f├╝r die Kenntnis der r├Âmischen Religion in den Provinzen. 1982 wurde ein Weihebezirk - das heilige Areal vor einem Tempel - entdeckt und ausgegraben, in dem die von den Gl├Ąubigen gestifteten Altarsteine noch an Ort und Stelle standen.

Das Mithras-Relief ist eines der wichtigsten Zeugnisse des Kultes, der seinen Ursprung im Osten hatte und sich im R├Âmischen Reich wachsender Beliebtheit erfreute.

Die ber├╝hmte Statuengruppe aus dem kleinen Tempel an der Schneidershecke ist ein herausragendes Beispiel f├╝r die r├Âmische Staatsreligion.