Römer und Germanen

Der erste Ausstellungsteil stellt die Lebenswelt der Menschen beiderseits des Limes dar. Die Grenzanlage teilt die Ausstellung in einen römischen und germanischen Teil.

Zentrum der römischen Siedlung war das Kastell. Hier lag die Garnision, in Osterburken die cohors III Aquitanorum. Die Soldaten hatten die Aufgabe, einen Grenzabschnitt zu kontrollieren und die Turmbesatzungen zu stellen.

An den Zufahrtsstraßen des Truppenlagers entstand das Lagerdorf, in dem sich Dienstleistungsbetriebe - Wirtschaften, Handwerker und HĂ€ndler - und die Familien der Soldaten ansiedelten. ZusĂ€tzlich zu den kaufkrĂ€ftigen Soldaten profitierte der Ort vom Grenzverkehr.

Am Rand des Dorfes befanden sich GrÀberfelder, in denen die Toten bestattet wurden. In Osterburken fanden sich Reste von bis zu 10m hohen GrabdenkmÀlern, die im Museum ausgestellt sind.

Die Germanen siedelten nicht im unmittelbaren Limesvorfeld, sondern in den fruchtbaren TĂ€lern von Main und Tauber. In Lauda-Königshofen konnte erstmals eine Siedlung ergraben werden, in denen limeszeitliche Germanen nachgewiesen werden konnten. Hier fanden sich zahlreiche Scherben nicht nur germanischer Keramik, sondern auch römischer Importware. 

weiter

Einstellungen

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Termine

05. August 2018

Wanderung: Kastell und Wachtturm

Ort: Osterburken

[mehr]

07. Oktober 2018

Stadtrundgang "Römisches Osterburken"

Ort: Osterburken

[mehr]

04. November 2018

Wanderung: Kastell und Wachtturm

Ort: Osterburken

[mehr]
alle Termine

News

ENTIKE - ArchÀologie rund um Entenhausen

08.06. - 09.09.2018

Vernissage: 07.06.2018 - 19:00 Uhr

Marc-Aurel-Saal im Römermuseum Osterburken

 

Ducks auf Schatzsuche, Micky und Goofy bei...

[ mehr ]

Imagefilm "Römer im Naturpark" fertig

Der Naturpark Neckartal Odenwald prÀsentiert nun "Römer und Limes" in der Region - Limes-Cicerone Valentin Frisch zeigt die Highlights!

hier gehts zu...

[ mehr ]

Tag des offenen Dekmals

Am Tag des offenen Denkmals, 10.09.2017, fanden sich etwa 40 Personen zu einer KastellfĂŒhrung des Historischen Vereins in Osterburken ein. Mit Dr....

[ mehr ]