Herzlich Willkommen auf der neuen Website des Römermuseums Osterburken.

Projekt: Römische Schriftkultur Schulklassenprojekt

Beschreibung

Was unterscheidet den zivilisierten Mensch vom Barbaren? Für Römer war die Antwort eindeutig: Redekunst und Schreibkultur.

Bei diesem Projekt können Schüler eine Altar-Inschrift enträtseln und die Ausrüstung römischer Schreiber betrachten: Griffel, Tintenfass, Papyrusrolle und Wachstafeln. Wie sah die private Geburtstagseinladung einer vornehmen Römerin aus? Oder eine in Bronze gravierte staatliche Bürgerrechtsverleihung?  

Im praktischen Teil rühren Schüler Tinte nach römischem Rezept an und entdecken, wie man mit Griffel auf Holztäfelchen schreibt. Den eigenen Text können sie auch im Stil römischer Alltagsschrift zu Papier bringen.

Am Ende des Museumsbesuches nimmt jeder junge Schreiber seine Proben mit nach Hause.

Buchbar als Projekt